Tim K.-App ! ► https://play.google.com/store/apps/de…

Unfassbar, unterirdisch und beschämend, wie selbst den Kleinsten unter uns schon die Köpfe gewaschen und sie manipuliert werden! Dem Hass- und Hetze-Video des WDR gebührt deshalb eine angemessene Öffentlichkeit! Lehnt Euch zurück und genießt die Show!

Tim K. K.

Wer mein Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte: ► https://www.pro-de.tv/einmalige-unter

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal! ► https://t.me/timmkellner

Profortis App! ► https://play.google.com/store/apps/de

11 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Mir fehlen die Worte,unmöglich, Verachtung für den Texter ,den Chorleiter. Der Sender müsste bestraft werden. Die Kinder auf die Großeltern hetzen sollte bestraft werden. Dieses Land ist nicht mehr mein Land. Schöne Grüße.

  • Hallo
    Es schreitet immer weiter vorrangig. Weihnachtsmärkte heißen jetzt “ Wintermärkte“ , Wann wird Weihnachten abgeschafft? Der nächste Schritt ist auch schon gemacht, jetzt ist Sylvester und Tempolimit an der Reihe. Juhhhuuuu ich freue mich schon jetzt, danke unserer kleinen Kinder, darf ich jetzt bald mehr Steuern , Stromkosten bezahlen. Ich bin auch sehr froh das ich bald kein Geld mehr habe um in Urlaub zu fliegen. Ich sage nur “ DANKE“ ich freue mich.

  • Ich würde aufrufen zum nicht bezahlen der GEZ Gebühren
    Wir bezahlen so einen Mist das darf nicht sein!!! Oder wie ist das mit den sozialen Ungehorsam

  • Wie groß muss die Angst der Staatsmedien und unserer Politiker sein, dass sie jetzt schon unschuldige Kinder für ihre Propaganda instrumentalisieren?
    Lieber Tim, hör nicht auf, diesen Schwachsinn anzuprangern. Die Hoffnung, dass wenigstens noch ein paar Menschen ein Licht aufgeht, besteht noch und stirbt zuletzt.

  • Das ist absolut das letzte. Unsere Eltern und auch wir haben Deutschland wieder aufgebaut und jetzt kommt die Jugend, der wir die schlechten Zeiten zu verdanken haben, daher und will uns Schuld an etwas geben das gar nicht stimmt. Einige Jugendliche sind dafür verantwortlich, wenn es so wäre, für diesen Blödsinn. Wir hatten keine Handys und mussten in die Schule laufen und hatten 90% weniger Plastik als die Jugendlichen von heute. Die sollten mal was für ihre Bildung machen

  • Da ist mal wieder die Abgehobenheit eines Tom Buhrow zu erkennen.
    Dieser meint, mit einem „Ich entschuldige mich“, sei die Angelegenheit für ihn vom Tisch.
    Sie, so gar nicht lieber, Herr Buhrow, können sich dafür gar nicht entschuldigen,
    Sie können allenfalls „um Entschuldigung bitten“ – schon vergessen, da oben in Ihrem
    Elfenbeinturm?

    Und jetzt werden die Täter schnell mal zu Opfern gemacht, die gar des Schutzes der
    Staatsgewalt bedürfen- das passt doch alles wunderbar, um vom Thema abzulenken.

    Natürlich sind das (gefährliche) Idioten, die anderen Menschen den Tod androhen und
    das durch nichts, aber wirklich nichts, zu rechtfertigen ist.

    Aber eine ganze Generation als „Nazisau“ bezeichnen zu dürfen, ist das legitim und durch
    die Freie Meinungsäußerung geschützt? WER hat denn hier wen provoziert bzw. diese (n)
    Giftspritzer nicht rechtzeitig an die Kandarre genommen?

    Für mich stellt sich der gesamte WDR dar, als ein von linken ANTIFAs durchdrungener, versiffter Haufen.
    Sie, Tom Buhrow, sagen, (Zitat): “ Der WDR wolle zur Versöhnung in der Gesellschaft beitragen“ (Zitatende), und lassen zu, dass Ihre Leute, genau das Gegenteil tun.

    Was Sie doch wirklich wollen, ist einfach erklärt: Sie wollen den Menschen noch mehr Geld abknöpfen, denn wie anders ist Ihr folgender Satz zu erklären:
    (Zitat)“ Wir gehen dieses Jahr auf die Menschen zu und sagen: Für die nächsten vier Jahre brauchen wir ’ne ordentliche Finanzierung.“…

    So ca. 36 Jahre linke Landesregierungen haben offensichtlich deutliche Schneisen der Verwüstung hinterlassen, in der dortigen Gesellschaft und auch bei den Mitarbeitern
    des WDR – und das auf allen Ebenen. Wie sonst sollte man sich ein solches – von Ihnen dann zwecks Besänftigung- zur „Satire“ heruntergespieltes Dreckszeug in einem „Öffentlich – rechtlichen Sender“ sonst erklären?

    Herr Buhrow, treten Sie ab, sofort, und nehmen Sie Ihre Sendeleiter gleich mit.
    Ihre zu erwartenden, überdimensionierten Pensionszahlungen sind Ihnen aller
    Voraussicht nach doch bestimmt schon sicher.

  • Lieber Tim Kellner!
    Zunaechst meine Hochachtung betreffs Ihrer Leistung fuer Deutschland!
    Als Rentner frage ich mich, ob man Beleidigungen gegen sich und seiner Generation auch noch finanzieren muss? Ich halte es fuer ein Unding, dass man entweder als boeser weisser Mann titiliert wird oder aber als Sau! Dafuer muss man dann noch zwangsweise GEZ bezahlen? Fuer mich ist das so als wenn es jmd so geht wie den Juden in der NS-Zeit, wo die Juden den Judenstern tragen mussten! Aber fuer Beleidigungen, die man als Gebuehren bezahlen muss, das ist mE noch ein Schritt weiter. Wenn mein Knd oder Enkel dabei gewesen waeren, ich wurde sie enterben! Schlimm genug, dass man sie noch versorgen muss! Sie leben von der Arbeit und ggf von den Immobilien ihrer Eltern und Grossetern und dann diffamieren sie diese.
    Ich bin ein 74 jaehriger Rentner, der zunaechst von dem damaligen Kanzler Schroeder beleidigt wurde, dass er aufgrund des Generationsvertrages die Jugend ausnehmen wuerde und deshalb weniger Rente bekomme, damit Deutschland fuer die juengeren Menschen ihre Kredite zurueck zahlen koenne. Aber es wird fuer diese gar nichts getan! Statt dessen bekommen die eigentlich bei den ganzen Jahren angesammelten Rentenbeitraege Auslaender, die nichts fuer Deutschland getan haben und auch nicht tun werden!
    Ich bin mitlerweile nach Suedamerika ausgewandert und moechte Ihnen nur mitteilen, sollte jmd seinen Job verlieren, dann wuerde ich gerne versuchen, dass er ggf einen Job hier findet, natuerlich ist das Gehalt hier wesentlich niedriger, aber es gibt hier keine Lohnstreuer und die MWSt betraegt nur 10 % und tuechtige Deutache sind hier sehr gesucht! Also falls ich mal helfen koennte, teilen Sie mir das bitte mit; denn ich habe die Hoffnung fuer Deutschland verloren, glaube aber an eine Auferweckung Deutschstaemmiger, wenn Deutschland darnieder liegt und sich die Horden gegenseitig dezimiert haben werden. Ich kann nichts anderes fuer meine alte Heimat tun, die momentan nicht als meine Heimat angesehen werden kann; momentan ist hier mehr Heimat als Deutschland!
    Mit lieben Gruessen
    Reinhard Schroeder

  • Hallo Freunde,
    „Wehret den Anfängen“!!!
    Wenn die Kinder, Unsere Kinder gegen „Uns“, die Menschen welche schon seit Jahrzenten den „Heutigen Wohlstand“ erarbeitet haben aufgehetzt werden sollen läuft wohl etwas „Extrem Schief“!!! Das geht überhaupt nicht!!!!Ich habe bis Jetzt nicht 41 Jahre gearbeitet um mich so zu Demütigen+Verarschen zu lassen!!!! Alternativ könnte ich auch ab morgen plötzlich bis zum Renteneintritt „Krank“ sein!!! Welche Idioten arbeiten dann für diesen Abzock-Staat noch?, wenn jeder treu + redlich arbeitende Bürger als „Umweltsau / Nazisau“ diffamiert wird?Das schlimmste, die GEZ-Finanzierer sind zum Großteil Kleine Leute wie „Ich“!!!!! Viele Grüße an alle Gleichgesinnten, Jürgen H. aus O.

    Mein Lob an Profortis und Tim K. der unermüdlich für die „Richtige Sache“ kämpft!!!

Autor

Tim K.

Tim K.

Ich heisse Timm Kellner, bin 46 Jahre alt, Deutscher, und habe meinem Land als Soldat und Polizist gedient. Ich bin weder links, noch bin ich rechts. Ich habe allerdings eine gefestigte Meinung und sage, was ich denke, auch wenn das mittlerweile in Deutschland nicht mehr erwünscht ist. Ich lasse mir dennoch von Niemandem vorschreiben, wie ich zu leben oder was ich zu unterlassen habe. Deshalb schreibe ich Bücher und setze mich für die Meinungsfreiheit ein.rnIch bin Member im Motorradclub Brothers MC Salt City, der aus Mitgliedern besteht, die eine gleichgelagerte Einstellung besitzen, die guten Werte leben wollen und sich für Schwächere einsetzen.

Besuchen Sie die Nachrichtenplattform