Die Kanzlerin der Herzen hat die Lage voll im Griff. Deutschland kann sich gut, vorbereitet und sicher fühlen.

Lehnt Euch zurück und schaut Euch das Spezialformat zur aktuellen Lage des Coronavirus an.

Tim K.

Wer mein Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte: ► Paypal: caesar-repgow@gmx.de

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal! ► https://t.me/timmkellner

Profortis App! ► https://play.google.com/store/apps/de

Unabhängige Nachrichtenplattform Profortis Deutschland! ► https://www.pro-de.tv/#timk#timkellner#deutschland

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hallo Tim,
    mich würde mal interessieren, wo unsere Landwirtschaftsministerin so einkauft. Sie wird ja nicht müde zu behaupten in Deutschland gebe es keine Versorgungsengpässe. In meiner Heimatgemeinde sieht das aber etwas anders aus. Da gibt`s seit über einer Woche kein Toilettenpapier, kein Mehl, kein Zucker, kaum noch Eier, Milch ist auch knapp usw. Heute fragte ich beim Supermarktbetreiber nach, ob sich in absehbarer Zeit an diesem Zustand etwas ändern würde und was hat er geantwortet? Nein, er glaube nicht daran. Übrigens, in den Nachbargemeinden sieht es auch nicht besser aus.
    Eine Woche Corona und schon bricht der Wahnsinn aus. Aber laut Klöckner und ihrer Chefin ist ja alles in bester Ordnung. Wer`s glaubt…

Autor

Tim K.

Tim K.

Ich heisse Timm Kellner, bin 46 Jahre alt, Deutscher, und habe meinem Land als Soldat und Polizist gedient. Ich bin weder links, noch bin ich rechts. Ich habe allerdings eine gefestigte Meinung und sage, was ich denke, auch wenn das mittlerweile in Deutschland nicht mehr erwünscht ist. Ich lasse mir dennoch von Niemandem vorschreiben, wie ich zu leben oder was ich zu unterlassen habe. Deshalb schreibe ich Bücher und setze mich für die Meinungsfreiheit ein.rnIch bin Member im Motorradclub Brothers MC Salt City, der aus Mitgliedern besteht, die eine gleichgelagerte Einstellung besitzen, die guten Werte leben wollen und sich für Schwächere einsetzen.

Besuchen Sie die Nachrichtenplattform