Nicht mehr zurechnungsfähig!

123

Die Frau ist wirklich der Hammer!

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei einer Wahlkampfveranstaltung am Mittwochabend den 19.8.2016 in Neustrelitz einen Zusammenhang zwischen der gewachsenen Terrorgefahr und dem Zuzug von Flüchtlingen zurückgewiesen.
Allerdings sei „das Phänomen des islamistischen Terrorismus des IS nicht ein Phänomen, das durch die Flüchtlinge zu uns gekommen ist, sondern das wir auch schon vorher hatten.“

Dazu möchte ich logischerweise anknüpfen:
Es gibt auch keinen Zusammenhang zwischen Angela Merkel und dem „Flüchtlingssommermärchen“.

Zurücklehnen, grinsen und die Show weiterhin genießen!

Tim K.

Foto: dpa