Es gibt keine weitere Option, als standzuhalten, nicht mehr zu schweigen und denen die Stirn zu bieten, die meinen, uns schaden zu wollen. Egal ob verbal oder tätlich. Politiker, Komiker/innen, Rapper, „Gangster“ oder andere „Ehrenmänner“. Dieses Land wird Euch nicht vergessen!Ich bin noch für ein paar Stunden auf YouTube (wegen „Hassrede“) gesperrt, was ein Witz ist und wogegen ich auch bereits rechtlich vorgehe. Ich habe allerdings schon etwas vorbereitet, das ich spätestens morgen überall verbreiten werde. Denn, wer meint, Millionen meiner Landsleute ein Messer in die Leber rammen zu wollen. Wer meint, ständig auf Gangster zu machen, um dann ängstlich Schutz bei denen zu suchen, die er zuvor noch die ganze Zeit verhöhnt hat. Wer meint, ein großes Maul zu riskieren und gegen Deutschland zu stehen, dem nehme ich mich doch gerne persönlich an. Und abschließend: Jeder, der gegen Deutschland steht, ist mein Gegner! Egal, wie groß, klein, breit, Politiker, Komiker, Clan, oder wie sie sich sonst noch nennen. Ich korrigiere: Jeder, der gegen Deutschland steht, ist UNSER Gegner! Die Zeit ist endgültig vorbei, dass wir Deutschen gebückt gehen, schweigen und uns vorschreiben lassen, wie wir zu denken, zu handeln oder was wir uns in unserem Land zu bieten lassen haben. Noch sind wir nicht zahlreich genug, weil viel zu viele noch Angst haben, aber unsere Zeit wird kommen! Wir sind Millionen! Großfamilie? Meine Großfamilien heißen Müller, Meier, Schulze! Freut Euch auf meine mediale Vernichtung. Denn kein Komiker, kein Napalm-Wunsch, kein Rapper, kein Video und keine „Messer in die Leber“-Aussage wird jemals vergessen. Keine Vergewaltigung wird jemals vergessen! Kein Täter wird jemals vergessen! Niemand, der uns jemals herausgefordert hat.

Haltet Stand!

Tim K.

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal! ► https://t.me/timmkellner

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Tim K.

Tim K.

Ich heisse Timm Kellner, bin 46 Jahre alt, Deutscher, und habe meinem Land als Soldat und Polizist gedient. Ich bin weder links, noch bin ich rechts. Ich habe allerdings eine gefestigte Meinung und sage, was ich denke, auch wenn das mittlerweile in Deutschland nicht mehr erwünscht ist. Ich lasse mir dennoch von Niemandem vorschreiben, wie ich zu leben oder was ich zu unterlassen habe. Deshalb schreibe ich Bücher und setze mich für die Meinungsfreiheit ein.rnIch bin Member im Motorradclub Brothers MC Salt City, der aus Mitgliedern besteht, die eine gleichgelagerte Einstellung besitzen, die guten Werte leben wollen und sich für Schwächere einsetzen.

Besuchen Sie die Nachrichtenplattform