Die deutsche demokratische Republik unter der Führung der Staatsratsvorsitzenden Merkel erscheint hilflos, inkompetent und völlig ahnungslos.

Erst jetzt, nachdem die ganze Welt schon die Grenzen zum Schutz der eigenen Bevölkerung geschlossen hat, überlegt man hierzulande die Grenzen zu schließen.
Viel zu spät und mittlerweile schon beinahe sinnlos, da ein frühzeitiges Handeln erforderlich gewesen wäre.

Außenministerdarsteller Heiko Maas, Minister in Merkels Gnaden hat vor zehn Tagen bereits Schutzkleidung und Desinfektionsmittel nach China verschenkt.
Alles Material, das jetzt dringend in Deutschland zur Bekämpfung des Coronavirus fehlt.
Diese sogenannte „Regierung“ ist so dermaßen schwach, unfähig und inkompetent, dass sich mir schon der Eindruck regelrecht aufdrängt, dass dies vorsätzlich ist.
Wie ist es sonst zu erklären, dass man nahezu anteilnahmslos und völlig passiv wie gelähmt die Entwicklung an sich vorbeiziehen lässt?

Die „Krisenkanzlerin“ und Co. werden uns mitten ins Chaos „hineinregieren“.
Genauso, wie die Bankenkrise und die Flüchtlingskrise zu Deutschlands verheerenden Nachteil „gemanagt“ wurde. Kein Land auf der ganzen Welt hat eine so schwache, charakterlose und unfähige Regierung wie Deutschland.

Deshalb empfehle ich Euch mein Spezial zur Lage der Nation in Zeiten des Coronavirus:

https://www.youtube.com/watch?v=dhC6_y47Eec&feature=youtu.be

Lehnt Euch zurück und genießt die Show!
Und vergesst niemals, wer für all das verantwortlich war und weiterhin ist.
Ich wünsche Euch und Euren Familien trotz der schweren Zeit einen schönen Abend.

Bleibt gesund oder werdet es schnell wieder!

Haltet Stand, denn es wird noch sehr viel schlimmer!

Tim K.

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hi Tim

    Wann tun wir wirklich was, z. B. Eine Demo am Flughafen bei ankommenden Iran Flügen? Das wäre ein Anfang, schön alle in 2 Meter Abstand.

    Gruß Marcel, auch Ex Cop

Autor

Tim K.

Tim K.

Ich heisse Timm Kellner, bin 46 Jahre alt, Deutscher, und habe meinem Land als Soldat und Polizist gedient. Ich bin weder links, noch bin ich rechts. Ich habe allerdings eine gefestigte Meinung und sage, was ich denke, auch wenn das mittlerweile in Deutschland nicht mehr erwünscht ist. Ich lasse mir dennoch von Niemandem vorschreiben, wie ich zu leben oder was ich zu unterlassen habe. Deshalb schreibe ich Bücher und setze mich für die Meinungsfreiheit ein.rnIch bin Member im Motorradclub Brothers MC Salt City, der aus Mitgliedern besteht, die eine gleichgelagerte Einstellung besitzen, die guten Werte leben wollen und sich für Schwächere einsetzen.

Besuchen Sie die Nachrichtenplattform