Kein Teil des Systems

Twitter

Twitter

 Tim K.   No Comments

Jun10
Kein Teil des Systems FÜR DIE EIGENEN ONLINESHOP BROTHERS MC SALT CITY Handle @TimmKellner

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

  1. Moin!
    Im Augenblick scheint der dritte Weltkrieg im persischen Golf zu starten, die Kriegstreiber, USA, Saudi Arabien und Israel scheinen einen Anlass provoziert zu haben.
    Warum interessiert das Keinen? Ich bin ratlos..
    MfG Lutz Suckert

  2. Lieber Tim Kellner, wir sind neulich auf Ihren Youtube-Kanal aufmerksam geworden. Vielen Dank für Ihren unermüdlichen Einsatz für unser deutsches Vaterland. In fast allen Beiträgen sprechen Sie uns aus der Seele.Gestatten Sie uns bitte trotzdem eine Kritik zu Ihrem mehrfach geäußerten „DDR…..0“. Wir sind in dieser DDR aufgewachsen, noch vor der Einverleibung der DDR durch Ausreiseantrag mit der Familie in die BRD gekommen – haben also beide Systeme auch aus beiden Perspektven kennengelernt. In puncto DDR sollten Sie mehr differnzieren. Die gleichgeschaltete Presse war natürlich voller Porpaganda, aber im Gegensatz zur BRD viel leichter zu durchschauen. Im Rückblick – wir sind fast 70 Jahre alt – müssen wir jetzt aber feststellen, dass wir bei weitem nicht so belogen worden sind, wie es jetzt der Fall ist. Vieles damals entsprach der Wahrheit (Imperialmacht USA, Agressor Israel…), wir haben es nur nicht geglaubt, da der materielle Wohlstand des Westens und die wesentlich raffiniertere Gehirnwäsche der BRD-Medien einfach mehr überzeugten. Z.B. gab es in der Hilfe für „unteretwickelte“ Länder, das war wirkliche Hilfe, ganz klare Regeln, die auch eingehalten wurden. Menschen aus Afrika, Asien, Lateinamerika hat man ausgebildet, studieren lassen und das Ganze finanziert. Jeder von denen ist dann wieder in seine Heimatland zurückgekehrt, um sein erlangtes Wissen beim Aufbau seine Landes einzubringen. Das war vetrtraglich festgelegt und wurde natürlich auch durchgeführt! Schwangere mussten Ihre Kinder im Heimatland zur Welt bringen! Den Rückgang der Geburtenrate im eigenen Volk hat man seit ca. 1975 ganz erfolgreich umgekehrt. Von diesen gestiegenen Geburtenzahlen hat die BRD übrigens enorm profitiert. Nachdem Mitteldeutschland innerhalb weniger Jahre plattgemacht wurde, war es gerade diese Genaration, die Ihr „Glück“ dann im Westen suchen musste, ihre Arbeitskraft also hier, eigebracht hat. Es gab dort nachweislich politische Gefangene. Z.Zt. sind in der BRD ca. 1000 Menschen inhaftiert, nur weil diese ihre Meinung öffentlich geäußert haben. Es sind auch Menschen dabei, die 80 oder 90 Jahre alt sind, und deren Gesundheitszustand eine Haft normalerweise nich mehr erlauben würde.
    Lieber Tim Kellner, wir hoffen, etwas zum Nachdenken angeregt zu haben. Bitte bleiben Sie im Grossen und Ganzen Ihrer Linie treu, bleiben Sie so standhaft und patriotisch im Kampf um unser deutsches Volk.
    Mit freundlichen Grüssen
    Dagmar und Dr. Jürgen Seiß

  3. Hallo Herr Kellner,

    wäre es nicht hilfreich, wenn zu Beginn jeder öffentlichen Veranstaltung, die Namen des zuständigen Polizeipräsidenten

    und des zuständigen Einsatzleiters bekanntgegeben werden. Das sind doch öffentliche Personen. Ist das rechtswidrig?

    Mit freundlichen Grüßen

    Berthold Zorell

  4. Herr Kellner, Sie machen einen guten Job für Deutschland. Vielen Dank dafür.

  5. Hallo Tim,

    ich komme aus Gütersloh, und ich finde Dich wirklich super und verfolge schon lange deine Video. Wegen der SAWSAN das tut mir leid für Dich. Juristisch kann man Dir sowieso nichts, du drückst dich immer rechtskonform. Schade das YT zensiert ist und man nur noch sarkastisch dort alles vortragen muss. Ich würde dich total gerne mal persönlich kennen lernen und so gebe ich mich auch mit meinem Namen zu erkennen. Schreib mir doch mal eine mail – ich würde mich echt freuen, wenn wir uns austauschen könnten. m_baganz@gmx.de.

    Viele Grüße,

    Michael Baganz

  6. Klasse Tim !
    Solche menschen wie Dich brauchen wir Hunderttausende. Dank !

  7. Hallo Tim Kellner,
    ich schaue schon lange deine Videos auf Youtube. Wenn ich nicht der gleichen oder recht nahe deiner Meinung wäre, würde ich deinen Kanal nicht weiter verfolgen. So einfach ist das.
    Ich habe mich soeben dazu entschlossen, mich in die Liste „Für die Eigenen“ einzutragen.
    Denn wenn man ehrlich zu sich selbst ist, die Ziele und die Beweggründe der „Liste“ vernommen und verstanden hat, gibt es keinen Grund, zu zweifeln oder zu zögern. Man ärgert sich (ich und viele andere, die sich aber diesen Schritt nicht trauen….. aus welchem Grund auch immer) tagtäglich über die uns bekannten Gründe, Ursachen, Personen, Politiker….eben diese Zustände in unserem Land, die es vorher definitiv NICHT gab, zumindest nicht in diesem Ausmaß. Ich selbst habe durch meine Meinung und Äußerungen zu diesen Zuständen im freundschaftlichen Umfeld meinen „Freundeskreis“ recht verkleinert 🙂 bzw. er hat sich selbst verkleinert. Auch im familiären Kreis gibt es von Zeit zu Zeit Probleme. Gerade gestern Abend wieder (Besuch aus Berlin war da……).
    Und warum das alles? Weil die Taktik der „ins schlechte (rechte) Licht rücken“ durch einige Parteien und vor allem der 4. Macht im Staat immer wieder gelingt. Wir wissen, was gemeint ist. Ist man nicht der Meinung des Mainstreams oder kritisiert man etwas, ist man „Nazi“, das ist die einfache Erklärung der Sache.

Schreibe einen Kommentar